Author Archiv: Anastasia Umrik

Ich, das tobende Schubladenkind

Ich erntete viel Unverständnis, als ich vor drei Jahren angekündigt habe, dass ich mich aus der Inklusionszene – so will ich sie mal bezeichnen – zurückziehe. Mehr oder weniger über Nacht habe ich meine Initiativen einschlafen lassen, sanft mit einem Kuss auf die Stirn. Es waren zum Teil persönliche, gesundheitliche Gründe, über die ich sicherlich […]

Ein neuer Blog ist wie eine neue Liebe

Es begann alles mit einem kurzen schüchternen Blick und dem anschließend verwerfenden Gedanken: „Es gibt so viele davon auf diesem Markt, es ist schon so vieles gesagt – und jetzt auch noch du?! Das kann doch nichts werden.“ Weggewunken. Vergessen. Doch nicht allzu lange. Immer und immer wieder begegneten wir uns, bis ich den Mut […]