Author Archiv: Anastasia Umrik

Vergebung & Neubeginn

Es war vielleicht nur ein Blick, der sich für immer im Gedächtnis eingeprägt hat und immer dann vor dem inneren Auge wieder auftaucht, wenn die Situation eh schon unangenehm ist. Es irritiert dich vielleicht, weil es wirklich „unbedeutend“ war. Aber doch, du fühlst es noch immer in deinem Körper gespeichert. Später war es eine Liebesbeziehung, […]

Zwischen Tod und Wiedergeburt – das magische Nichts

Mein Name, „Anastasia“, bedeutet „die Auferstandene“. Der Name scheint Programm zu sein. Vor genau sechs Jahren bin ich fast gestorben. Oder sollte ich lieber sagen, dass ich an diesem Abend neugeboren wurde? Seit dieser Nacht bin ich ein anderer Mensch. Meine Sichtweise auf das Leben hat sich verändert, meine Werte haben sich neu sortiert und […]

„Nun, da meine Scheune heruntergebrannt ist, kann ich den Mond sehen.“ – Lesung am 15. April 2022 um 19:30 Uhr

Das Leben ist eigen. Es mutet uns Schicksalsschläge zu. Es lässt Träume und Pläne wie Seifenblasen zerplatzen. Du gibst alles und bekommst – nichts. Ist das fair? Nein. Aber es passiert. Es zieht dir den Boden unter den Füßen weg, du stolperst. Aber nur weil du stolperst, fällst du nicht. Und selbst wenn du fällst, […]

Über nicht gelebte Träume

„Ich verstehe nicht, warum ich es einfach nicht mache!“, beschwert sich ein Freund und zieht dabei seine buschigen Augenbrauen zusammen. „Dabei will ich es doch!“, betont er noch einmal. „Ich weiß, wenn ich diesen Traum nicht verwirkliche, dann werde ich unglücklich sein.“ Ich nicke. Kenne ich. Auch ich verschob meine Vorhaben, Pläne, und Ideen immer […]

Ein magischer Abend für einen Neubeginn

Als ich nach diesem besonderen Abend im Bett lag, dachte ich: „WTF, was war DAS?!“ und konnte noch lange nicht einschlafen. Schon vorher habe ich gefühlt, dass es mein Leben verändern könnte, dass es ein neues Kapitel aufschlagen wird. Ich habe geahnt, dass es irgendwie besonders werden wird.  Ich würde es in etwa so zusammenfassen: […]

Herr Schröder und das Buch

Herr Schröder war ein älterer Herr mit sehr freundlichen Augen. Meistens trug er ein kariertes Hemd und unter dem Arm klemmte eine alte Ledertasche. Er war mein Deutschlehrer. In dieser Folge erfährst du: Wie eine Deutschaufgabe mein Denken veränderte und einen Traum in mir weckte. Der jetzt wahr wird.  Meine Schreibkrise Was passiert mit Träumen, […]

Eine kleine Wendung: Besser hätte ich mir das alles nicht ausdenken können!

Es gibt diese Momente in einem Leben, in denen man etwas verwirrt blinzelt und zunächst nicht weiß, ob hier jemand einen veräppelt. „Hä…?“, flüstert man und zieht skeptisch die Augenbrauen zusammen. Das, was hier passiert, ist einfach nicht MÖGLICH!  (Ganz ehrlich, „Hä?“ fragt man nur bei den guten Ereignissen. Wenn es etwas Negatives ist, dann […]