Tschüß… anderStark… inkluWAS… meine große Liebe

Wo beginnt eigentlich das Ende und wann weiß man, dass es definitiv vorbei ist? Also so richtig? Und warum fühlt es sich gerade so sehr nach Liebeskummer an?

Weil es meine große Liebe war. Es waren meine Emotionen, mein Schmerz und der angenehme Wahnsinn, der so viele Menschen in ihren Bann gezogen hat und sie bewegt hat. Es entstand aus dem Nichts… es kam direkt aus meinem Herzen. Und nun? Nun ist alles raus. Es ist alles gesagt. Obwohl ich mich noch immer so voll fühle mit allem. Mit Neuem.

Ich versuche zu sortieren. Ich möchte nach so langem Schweigen fair sein und euch meine Entscheidungen der letzten Wochen erklären. Es gibt nämlich nichts Schlimmeres als Entscheidungen, die im Stillen getroffen werden und man selbst, als jemand, der seit Jahren mitfiebert und dabei ist, im Dunkeln stehen gelassen wird und nicht weiß, was im Hintergrund passiert ist… gestern schien doch noch alles gut zu sein.

Weiterlesen