20 Dinge, die man beim Date mit einer Rollstuhlfahrerin vermeiden sollte.

Die unten stehenden Sätze habe ich wirklich schon mal von Männern bei einem Date gehört.

Die unten stehenden Antworten sind mir leider nicht immer sofort eingefallen.

Damit ihr das in Zukunft besser hinbekommt als ich, habe ich hier mal die „Best Of“ zusammengefasst inklusive einer möglichen Antwort.

 

  1. Zwei Kisten Bier kann ich ja auch schleppen…“ (Ihn mit großen Augen angucken, die Stimme etwas senken.) – „Deine Muskelkraft beeindruckt mich sehr, starker Mann.“
  1. Als ich mal einen Bänderriss hatte…“ – „…kippte in China ein Sack Reis um. Das ist natürlich blöd.“
  1. Bist du noch Jungfrau?“ – „Hast du schon mal Tomatensaft getrunken?
  1. Deine Assistentin hat dich aber schick gemacht.“ – „Ich wollte eigentlich nackt kommen, aber sie hat es mir nicht erlaubt. Guter Geschmack ist das Einstellungskriterium, damit ich nicht mehr denken muss.“
  1. Spürst du das?“ (Dabei berührt er das Bein mit der Fingerspitze.) – „Nein, mach das bitte nochmal. Bisschen doller. Bisschen höher.“ (Wie ihr schnell an Sex kommen könnt.)
  1. Wie machst du Sex?“ / „Welche Stellungen kannst du?“ – „Darf ich erst meinen Kaffee austrinken? Dann zeige ich’s dir.“  (Der verwirrte, leicht panische Blick dabei – unbezahlbar.)
  1. Du inspirierst / faszinierst / motivierst mich.“ – (Laut gähnen.) „Danke. Das freut mich sehr. Wirklich.“, dabei die eingegangenen Nachrichten auf dem Smartphone checken.
  1. Tut dir etwas weh?“ –  „Ja.“ sagen, wehleidig gucken und dabei links unter die Brust fassen.
  1. Ich dachte immer, dass Rollstuhlfahrerinnen immer klammern und sofort eine Beziehung wollen.“ – „Ja, nee… Aber du willst schon bald heiraten oder? ODER?!“
  1. Ich stehe auf Hintern, aber deinen sehe ich ja nicht…“ – „Ich habe meinen Hintern auch noch nie gesehen, aber nur Gutes darüber gehört.“
  1. Du bist so toll / schlau / witzig / schön, ich kann dir gar nicht das Wasser reichen.“ – „Wow. Ich wollte schon immer einen Mann mit Minderwertigkeitskomplexen!“
  1. Darfst du noch fahren?“ – Höhö. Erstmal noch einen Wein bestellen.
  1. Ist dein Rollstuhl getuned?“ – OOOORRRR.
  1. Komm, wir nehmen die Abkürzung über das Kopfsteinpflaster.“ – „ …!!! “ Angst. Panik. Ihr wisst warum.
  1. Ui, deine Assistentin ist aber auch ’ne Hübsche!“ – „Ja, zwischen uns lief auch schon was.“
  1. Was kann der so…?“, dabei auf den Rollstuhl zeigend. – „Och, nichts Besonderes. Im Galopp fahren und ‚low riden‘ wie in alten HipHop-Videos.“
  1. Fesselspiele machen bei einer Muskelerkrankung aber nicht so viel Sinn oder?“ – „Doch.“ – dann das Thema wechseln. Glaubt mir: Es wird Thema bleiben.
  1. Fahr mal so schnell du kannst.“ – „Spielen wir ticken?“
  1. Du hast sicherlich nicht so oft Dates…“ – „Danke, du Samariter, dass du mit mir ausgegangen bist. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr mich das glücklich macht!“
  1. Wenn du nicht im Rollstuhl sitzen würdest, würde ich mich glatt um ein zweites Date bemühen.“ – „…und ich hätte abgelehnt.“

 

 

Beitragsbild gesehen bei raul.de

Anastasia Umrik

Anastasia Umrik

Bloggerin, Unternehmerin bei inkluWAS
Ich schreibe über das Leben. Ehrlich, humorvoll und überspitzt möchte ich in meinem Blog mutig sein und einen kleinen Einblick in meine Gedankenwelt geben. Dass ich im Rollstuhl sitzend schreibe, ist nur dann relevant, wenn man sich mit mir auf einen Kaffee treffen will und auf der Suche nach einer barrierefreien Location ist.
Anastasia Umrik

Letzte Artikel von Anastasia Umrik (Alle anzeigen)

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Ich musste es 2 Mal lesen… wirklich. Deine Antworten sind super, aber ich bin immer noch ein wenig fassungslos. Wie händelst du denn die Situationen nach solchen Fragen? Ich würde das Date ja sofort beenden, man ist ja nicht verpflichtet sich da durch zu quälen.

  2. Reichlich taktlos.
    Wobei ich finde, dass einige Fragen von einem Rollstuhlfahrer gestellt wieder ganz ok / witzig sind oder? Die Antworten sind klasse. Als Mann muss ich aber auch schmunzeln, über so viel Unsicherheit bei den „Kollegen“. Da wollte bestimmt wer Interesse zeigen oder witzig sein und peilt das Thema nicht.
    ->Link an Dating Portale!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.